Ob in Ihrem Wertpapierdepot, im Riestervertrag, in der Basisrente oder in einer Fondspolice, regelmäßige fondsbasierte Sparpläne haben langfristig Erfolg.

 

Was nützt ein Grantiezins in Höhe von 1,75% wie ihn deutsche Lebensversicherer anbieten, wenn die Inflationsrate über 2,5% (Tendenz steigend) liegt. Das führt langfristig zur Vermögensreduzierung, statt zur Vermögensbildung.

 

Professionell von einem erfahrenen Vermögensverwalter gemanagte fondsbasierte Sparpläne bringen Erfolg - egal in welchem Durchführungsweg.

 

Durch regelmäßige gleiche Ansparsummen wird der Cost-Average- Effekt optimal genutzt. Ist der Sparlan aktienlastig, investieren Sie automatisch wie die Profis: Sie kaufen wenig Anteile, wenn die Kurse hoch sind und kaufen viele Anteile bei niedrigeren Kursständen. 

 

Egal ob in Ihrer Fondspolice, in Ihrem Wertpapierdepot, innerhalb der Riester- oder Basisrente- so lassen sich schwankende Kurse professionell nutzen.

 

Auf Anfrage analysieren und erstellen wir gerne für Sie den optimalen Vermögenssparplan.